* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    annickay
    - mehr Freunde






(noch)

Hallu,

 

diese Finanzkrise. Heute hat sich bei uns ein Herr von Morgan Stanley vorgestellt. Morgan Stanley ist eine amerikanische Großbank, deren Aktienkurs heute zwischenzeitlich 40% eingebüßt hat. So ausgeweint sah er allerdings noch nicht aus. Den Grund dafür hab ich relativ schnell feststellen können. "Well with things being quite edgy yesterday, we ended up at the other side of the street in the middle of the night, co-op students and everybody"... (So schwierig, wie die Dinge gestern gelaufen sind, fanden wir uns gestern am Ende des Abends auf der anderen Seite der Straße wieder, inklusive Praktikanten). Was lernen wir daraus? Alkohol ist die Universallösung für jeden. Wenn man bald arbeitslos ist, kann man sich ja vorsichtshalber mal auf das Gefühl und die Lebensumstände vorbereiten.

 

Das schöne an Morgan Stanley ist aber, dass sie (noch) ihren Hauptsitz am Rockefeller Center und ein weiteres wichtiges Büro direkt am Times Square haben. Und dort zu arbeiten ist glaub ich... hmmmmmmmm aromatisch lecker. Außerdem bezahlen sie (noch) sehr sehr gut. Aufgrund dieser Aspekte werde ich mir das glaub ich mal sehr gut überlegen. Morgen hab ich mein Gespräch mit Heather Hauck. Heather ist meine Co-Op Beraterin und wird mich folglich bei der Suche nach einem Praktikum tatkräftig unterstützen. Wenn allerdings bei allen Unternehmenspräsentationen, die die nächsten Wochen folgen, kleine Häppchen serviert werden, wird der Begriff "tatkräftig" ne ganz neue Bedeutung bekommen, weil sie dann meinen fetten Arsch durch die Gegend hieven darf. Die heutige Präsentation war übrigens auf 2 Stunden angesetzt. Im Endeffekt hat sie dann ne halbe gedauert. Was bitte soll das? 

 

Übrigens kaufe ich Zeit! Wenn jemand zu viel Zeit hat, bitte bescheid sagen, meine Vorräte daran sind rapide zu Neige gegangen und ich würde sie gerne wieder auffüllen. Zahle gut.

 

Gruppenarbeiten sind der Grund warum die Welt untergeht.

 

In diesem Sinne - Hurra dem Einzelgängertum

 

Andy

18.9.08 05:25
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Annickay (24.9.08 10:15)
ich biete 1h ->50 €


Candyman (24.9.08 22:45)
für eine läppische Stunde? da habsch aber besseres mit meinem Geld vor -.- da schlaf ich lieber weniger!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung